FAKTEN ZU UNS 

 
Das Zurich Institute of Business Education ist eine Business-Schule der anderen Art und zeichnet sich durch vielfältige Innovationen aus.
Innovationen, von denen Sie während und nach Ihrer Ausbildung profitieren können.     
  
CEIBS   
Seit Ende 2015 gehört das Zurich Institute of Business Education zur China Europe International Business School (CEIBS) in Schanghai. CEIBS wurde 1994 von der chinesischen Regierung und der Europäischen Union (EU), mit der Shanghai Jiao Tong Universität und der EFMD als Exekutivpartnern, gegründet.

CEIBS hat das grösste chinesische Vollzeit-MBA-Programm, das weltweit grösste EMBA-Programm, ein eigenständiges Global EMBA sowie ein Teilzeit-Finance MBA-Programm (FMBA), eine Reihe von Executive Education-Programmen und ein intensives Ph D Programm.

CEIBS ist bekannt für ihre hohen akademische Standards und ist die erste Business School auf dem chinesischen Festland, welche sowohl von EQUIS als auch von AACSB akkreditiert wurde. CEIBS ist auch die einzige Business School in Asien, welche gleichzeitig mit ihrem MBA-, EMBA- und Weiterbildungsprogrammen in den Top 30 der Financial Times gelistet ist. Bis jetzt gibt es fast 18.000 CEIBS Alumni in über 70 Ländern und über 130.000 weitere Führungskräfte aus dem In-und Ausland haben an der breiten Palette von Management-Programmen teilgenommen.

Unser Leitbild – unsere Werte
Das Zurich Institute of Business Education vereint die praktische Welt der globalen Wirtschaft und der wissenschaftlichen Theorie. Unser Netzwerk führender Dozenten ist weltweit einzigarting in der Lage die Themen "China Depth" und "Global Breath" im Unterricht und in der Forschung fruchtbar miteinander zu vereinen. Wir bieten einen modularen und flexiblen Global Executive MBA Studiengänge für Einzelpersonen an – sowie kurze, offene Programme und speziell auf die jeweiligen Firmen zugeschnittene Kurse für qualifizierte Führungskräfte aus dem mittleren und oberen Management. Wir fördern ein Umfeld für ein wechselseitiges, stimulierendes Lernen und sind ein Treffpunkt für produktive, realistische und optimistische Wertschöpfung auf unterschiedlichen Karrierestufen.
 
Alle unsere Entscheidungen prüfen wir anhand der folgenden drei Fragen: 
  • Ist es von Vorteil für die involvierten Stakeholders?
  • Ist es vorteilhaft für die globale Wirtschaft?
  • Ist es innovativ?