Philipp Meili, Executive MBA
Philipp Meili sagt, im Rückblick falle besonders die positive Entwicklung seiner Persönlichkeit auf. Wie hat ihn der Executive MBA verändert?
Intamin Amusement Rides
Interview

Andreas Kümin
„Für mich war die Weiterbildung keine Kontaktbörse für mein Netzwerk. Ich wollte etwas lernen. Und ich habe etwas gelernt.“ Wie aus dem gelernten Schreiner der CEO von McPaperLand wurde, lesen Sie im Interview.
CEO McPaperLand
Interview

Yves Becher, Executive MBA
„Anfangs war ich skeptisch, zum Beispiel gegenüber den realen Fallstudien. Aber meine Erwartungen wurden übertroffen.“  
Country Manager Dun & Bradstreet Thailand
Interview

Steffi von Pock, Executive MSc
Drei Gründe nennt die Marketing-Fachfrau für Ihren Entscheid, den MSc in Horgen zu absolvieren: berufsbegleitend, praxisbezogen, international.
Becker Vertriebs GmbH
Interview

Dr. Heiko Visarius, Executive MBA
„Ich merke auch heute noch, dass die Kombination Ingenieur und MBA sehr gefragt ist.“  Weshalb er den EMBA absolvierte, erklärt er im Interview
CEO Elchrom, Inhaber Visartis Healthcare 

Helmuth Fuchs, Executive MBA
„Ich brauchte keinen Titel. Mir ging es um das Wissen.“ Warum er der Meinung ist, dass wir den Praxistest bestanden haben, sagt er im Interview
CEO Moneycab

Susanna Kley, Executive MBA
"Im Unterricht mit Prof. Jamie Anderson wurde meine Vision geboren.
Mit seiner Leidenschaft entfachte er in mir ein Feuer der Superlative und vermittelte mir die „can-do-attitude“. Wenige Monate später wurde mein Modelabel „INTIMATES mehr Frau“ ins Leben gerufen.“
Gründerin und Inhaberin Kley Consulting
Interview


Marianne Tschudi, MBA
"Der Executive MBA am Lorange Institute mit seinen fünf Modulen (Leadership, Strategy, Marketing, Finance und Logistics) bildet das Framework ab, das zu den wichtigsten Grundpfeilern jeder Firma gehört."
Head Operations UCB Pharma S.A.
Interview

Markus Laenzlinger, MBA
"The critical discussion of cutting-edge issues and business dilemmas faciliated by Lorange's excellent faculty are key benefits of these programs. State-of-the-art inputs from academics and industry leaders reflected in break-out sessions amongst fellow students is the optima blend for executive education."
CEO Migrolino
Interview

Dr. Hans N. Mertens, MBA
"Der MBA war ein gutes Rüstzeug, die up´s and down´s in der Branche nicht als Schicksal, sondern als zu meisternde Aufgabe zu verstehen."
Architekturbüros Dr. Mertens (21 Jahre in Mitteldeutschland + Berlin; Absolvent HAB Weimar / Bauhausuniversität)


Moritz Abazie
"I expected to update my knowledge of Shipping strategy in the light of current trends in the Industry. My expectations were met especially given the interactive nature of the seminars which facilitated knowledge sharing among industry practitioners."
(cand. MBA; participant of joint module with BI Norway)

Stephan Brunner, MBA
"Ich profitiere auch Jahre nach dem Abschluss noch vom Netzwerk aus der Studienzeit."
Ghost Company Zürich

Alumni

Die GAA ist eine unabhängige Alumni-Organisation für die Absolventen der verschiedenen Lehrgänge des Zurich Institute of Business Education und bildet die ideale Grundlage für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Programme, ihr ganz persönliches Netzwerk zu knüpfen.
 
 
background-DE060117.jpg